Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

20.08.2013

Einblick in die Notfallseelsorge

Frankfurter Pastoralgespräch im Haus am Dom

 

FRANKFURT.- Bei schweren Unfällen und in Krisen ist immer wieder zu lesen, dass Notfallseelsorger vor Ort bereitstehen, Menschen begleiten, Angehörige betreuen. Auch im Rhein-Main-Gebiet gibt es kirchliche Notfallseelsorge. Im Frankfurter Pastoralgespräch berichten am Donnerstag, 29. August, um 19.30 Uhr Notfallseelsorger von ihrer Arbeit bei Katastrophen. Im Haus am Dom, Domplatz 3, stehen  Pfarrerin Irene Derwein, Leiterin der Notfallseelsorge Frankfurt, Stefan Geller, Beauftragter für Notfallseelsorge im Bistum Limburg, und die Frankfurter Notfallseelsorgerin Christine Gabriel zum Gespräch zur Verfügung.

29. August 2013  –  19:30 bis 21:30 Uhr

Adresse:

Haus am Dom

Domplatz 3

60311 Frankfurt