Kategorien &
Plattformen
23.04. - Theaternachlese: Das siebte Kreuz
23.04. - Theaternachlese: Das siebte Kreuz
Anna Seghers "Das siebte Kreuz" im Schauspiel Frankfurt © Thomas Aurin/Schauspiel Frankfurt

23.04. - Theaternachlese: Das siebte Kreuz

FRANKFURT LIEST EIN BUCH 

Das siebte Kreuz (von Anna Seghers)

Theaternachlese im Haus am Dom

Mo 23. April 2018, 19:30 Uhr

Die Flucht des Lagerhäftlings Georg Heisler zeigt die Schrecken der späten 30er Jahre zwischen Mainz und Frankfurt. Die Lieder aus Schu­berts „Winterreise“ geben dem Schicksal des Fliehenden den weiten Hallraum der Romantik. Der Chor verlängert die Erzähl­stimme des Romans hin zum antiken Theater: Er markiert den tragischen Aus­schluss des Einzel­nen aus der Gemeinschaft. Dafür ist die Bühne leer: nur Körper, Blicke, Stimmen, Berührung – ein Ort, der überall sein kann. Fern im Exil versetzt sich Anna Seg­hers zurück in ihre Heimat.       

Mit: 

· Konstantin Küspert, Dramaturg Schauspiel Frankfurt

· Mitglieder des Ensembles

· Wilhelm von Sternburg, Autor und Journalist

· Dr. Stefan Scholz, Theologe, KARM

· Dr. Lisa Straßberger, Literaturwissenschaftlerin, KARM

Eintritt frei

Kooperation: 

· Schauspiel Frankfurt

· Frankfurt liest ein Buch e.V.