Bildungswerk Frankfurt

Die Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt ist der Zusammenschluss selbständiger Träger der Erwachsenenbildung. Dies sind Gemeinden, Verbände, Initiativen und Einrichtungen. Nach dem Prinzip der Subsidiarität besteht die Aufgabe des Bildungswerkes in der Unterstützung und Vertretung der Mitglieder.

In der Katholischen Erwachsenenbildung leistet die Kirche einen Dienst in der Gesellschaft. Ein Team qualifizierter BildungsreferentInnen setzt die Themen der Zeit in eigenen Bildungsangeboten um, aber auch in Fortbildung und Beratung der Mitglieder des Bildungswerkes.

Das Bildungswerk wählt sich einen Vorstand, der die Interessen der Mitglieder bündelt und nach außen vertritt. Der vom Amt bestellte Leiter des Bildungswerkes steht ihm in enger Kooperation zur Seite. Die Katholische Erwachsenenbildung ist nicht auf Frankfurt begrenzt. Das Bildungswerk Frankfurt ist Mitglied im Diözesanbildungswerk und darüber hinaus in der Landesarbeitsgemeinschaft Hessen. Die Katholische Erwachsenenbildung ist vom Land Hessen als freier Träger von Erwachsenenbildung anerkannt.

Zur Internetseite