Terminanmeldung

17. November 2014  –  17:00 bis 20:30 Uhr – Philosophie, Theologie, Religionen

Die Flucht nach Ägypten – einmal anders gesehen: Bildbetrachtung im Kreuzgang des Karmeliterklosters und Bibelgespräch im Haus am Dom

FRANKFURT.- Die Flucht nach Ägypten – einmal anders gesehen

Bildbetrachtung im Kreuzgang des Karmeliterklosters und
Bibelgespräch im Haus am Dom

Wer weiss schon, dass ausgerechnet in Frankfurt der größte bemalte Kreuzgang nördlich der Alpen zu finden ist? Meister Jörg Ratgeb, ein Zeitgenosse von Grünewald, Cranach und Martin Luther malte die Menschen seiner Zeit, nicht heroisiert, sondern sehr realistisch. Nüchtern und ohne Beschönigungen stellt er das Leben Jesu dar. Anders als seine berühmten Kollegen starb Ratgeb einen furchtbaren Tod weil er sich für die Rechte der Bauern einsetzte.

Die vertraute Szene der „Heiligen Familie“ auf der Flucht zeigt in der Gestaltung durch Ratgeg zahlreiche zeitgenössische Bezüge. Sie werden genau so vorgestellt wie der biblische Text in seiner Bedeutung für die matthäische Gemeinde und für heute.

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Referentin: Christina Kupczak
Leitung: Dr. Kornelia Siedlaczek

Kosten: € 5,00 Teilnahmebeitrag (ermäßigter Preis 1,00 € für
Kulturpass Inhaber, Frankfurt Pass bei Vorlage)

Veranstalter: KEB Frankfurt, Tel. 069 - 8008718 460, Anmeldung auch über den Link unten.

Adresse:
Treffpunkt vor dem Karmelitterkloster
Münzgasse 9
60311 Frankfurt

Persönliche Daten
Sicherheit

Zurück zum Kalender