Ihre Anreise zum Haus am Dom

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Reisen Sie schnell, preiswert und umweltfreundlich zu uns und genießen Sie Ihre Reise von Anfang an.

Die Reiseauskunft der Bahn zeigt Ihnen neben den Zugfahrplänen auch alle Verbindungen mit Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen auf oder stellt den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle dar. Informationen über die aktuellen Verkehrsverbindungen auch beim Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV. Fahrzeit Frankfurt Flughafen (Fernbhf. oder Regionalbhf.) zum Hauptbahnhof ca. 15 Min.

Anreise ab Frankfurt Hauptbahnhof zum Haus am Dom

U-Bahn

Linie U4 (Richtung Bornheim-Seckbacher Landstraße) oder
Linie U5 (Richtung Preungesheim)  
    Haltestelle: Dom/Römer (Ausgang Dom)   Bitte beachten Sie untenstehenden Hinweis  
    Fahrzeit: ca. 3 Minuten
   

Straßenbahn

⇒ Linie 11 (Richtung Schießhüttenstraße) oder
⇒ Linie 12 (von der Haltestelle Hbf/Münchener Str. Richtung Hugo-Junkers-Str.)
    Haltestelle: Römer/Paulskirche (Braubachstraße)
    Von dort wenige Fußminuten (ca. 260 m) bis zum Haus am Dom
    Fahrzeit: ca. 7 Minuten + ca. 2 Min. Fußweg
   

Taxi

    Fahrtstrecke: 3 km
    Fahrzeit: ca. 5 Minuten
    Onlinebuchung z.B. über: www.bettertaxi.de oder www.mytaxi.de

Fahrrad

    Fahrzeit: ca. 15 Minuten
    Fahrradverleih ab Hauptbahnhof
    Standort des DB-Service „Call a Bike“ direkt am Haus am Dom
    Onlinebuchung: www.callabike.de


 ⇒ Aktueller Hinweis für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste ♿  
Im Zuge der baulichen Neugestaltung des Areals Dom/Römer ist der Aufzug zur U-Bahn-Station Dom/Römer gesperrt. Somit ist die U-Bahn-Station Dom/Römer für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste nicht mehr erreichbar.
Alternativen: Ab der Haltestelle Römer/Paulskirche fahren die Straßenbahnlinien 11 und 12 zum Willy-Brandt-Platz bzw. die Linie 12 zur Konstablerwache. Die Linien U4 und U5 sind an den U-Bahn-Stationen Willy-Brandt-Platz und Konstablerwache barrierefrei mit Aufzügen erreichbar.

Seminar- und Veranstaltungsticket

Grüner geht´s nicht: Mit der Bahn ab 99 € mit 100% Ökostrom zum HAUS AM DOM

Gerne informieren wir Sie über das Angebot der Deutschen Bahn (Seminarticket "KK Seminar" ab 99 Euro für Hin- und Rückfahrt - Buchung ausschließlich über die Telefon-Hotline 01805 / 311153).

Reisen Sie entspannt und komfortabel zu Ihrer Veranstaltung und werden Sie hierbei zum Umweltschützer: Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit dem Veranstaltungsticket wird mit 100% Ökostrom durchgeführt.

Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich aus europäischen erneuerbaren Energiequellen bezogen. Durch den direkten Bezug von Strom aus erneuerbaren Quellen verhindert die DB, dass bei diesen Fernverkehrsfahrten CO 2 überhaupt erst entsteht. Weitere Infos finden Sie ⇒ hier.  

  • 2. Klasse 99 Euro
  • 1. Klasse 159 Euro

Tickets bestellenTickets abholen

Kongressticket-Frankfurt

Frankfurt Kongress-Ticket

Das Kongress-Ticket gibt es als 1-Tages- und 2-Tages-Ticket. Es gilt für beliebig viele Fahrten auf allen RMV-Linien im Tarifgebiet 50 einschließlich Flughafen, was dem Stadtgebiet von Frankfurt entspricht.

Es ist für Kongress- und Tagungsveranstalter, -agenturen und -hotels im Vorverkauf erhältlich. Die Mindestbestellmenge beträgt 25 Stück oder ein Mehrfaches davon. VerkaufsstellenTourismus+Congress GmbH Frankfurt am MainOnline unter www.frankfurt-tourismus.de

  • Das 1-Tages-Kongress-Ticket kostet 4,50 Euro pro Person
  • Das 2-Tages-Kongress-Ticket kostet 7,90 Euro pro Person

Mit dem Auto

Von Norden und Westen

Von Norden kommend (A5), Abfahrt Nordwestkreuz. Von Westen kommend (A66), Abfahrt Nordwestkreuz Richtung Stadtmitte.

Entlang Miquelallee, Adickesallee zur Nibelungenallee , dort recht abbiegen auf Friedberger Landstraße. Diese geht in Konrad-Adenauer-

Straße und Kurt-Schumacher-Straße über. Recht abbiegen in die Battonnstraße / Berliner Straße. Nach ca. 350 m links in die Domstraße.

Von Süden und Osten

Von Süden kommend (A5), am Frankfurter Kreuz Richtung Würzburg (A3), kurz danach Abfahrt Frankfurt-Süd. Richtung Stadtmitte.

Von Osten kommend (A3), Richtung Frankfurter Kreuz, kurz vorher Abfahrt Frankfurt-Süd. Richtung Stadtmitte. Entlang Mörfelder Landstraße, Gartenstraße zur Walter-Kolb-Straße, dort links über den Main („Alte Brücke“).

Kurt-Schumacher-Straße ca. 300 m. folgen, dann links in die Battonnstraße / Berliner Straße. Nach ca. 350 m links in die Domstraße.

Parkhäuser

Das unmittelbar am Haus liegende Parkhaus „Dom/Römer“ bietet 480 Stellplätze inklusive benutzerfreundlicher Familienparkplätze und einer Stromtankstelle für Elektroautos. Bequeme Parkmöglichkeiten bestehen außerdem im Parkhaus „Konstabler“, Töngesgasse 8 (Parkleitsystem D). Von dort nur fünf Gehminuten bis zum Haus am Dom.

Aktuelle Parkhausbelegung in Frankfurt abrufbar über Homepage von Radio FFH oder über das „Mobilitätsportal“ der Stadt Frankfurt.

Der Umwelt zuliebe

Haus am Dom ist zertifiziert nach EMAS III

Intelligente und nachhaltige Reiseplanung - Kompensation von Treibhausgasen

⇒ Umweltmanagement im Haus am Dom

Der Schutz unserer Umwelt und ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen ist uns wichtig. Intelligente und nachhaltige Reiseplaner und Mobilitätsnetzwerke unterstützen Sie bei der Anreise. Folgende Initiativen und Projekte können Ihnen hierbei eine Hilfestellung leisten (unverbindliche Auswahl):

  • routeRANK - Reiseroutenvergleich
  • a2bme - Integriertes Mobilitätsangebot
  • MatchRider - Plattform für Fahrgemeinschaften
  • Qixxit - Die neue Mobilität von Tür zu Tür

Empfehlenswerte Portale zur Berechnung und Kompensation von CO2-Emissionen (unverbindliche Auswahl):

Adresse

 
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Entfernung 

zum Messegelände ⇒ 2,0 km
zum Flughafen ⇒ 8,0 km
zur Autobahn ⇒ 8,0 km
zum Hauptbahnhof ⇒ 2,0 km
zum Rathaus (Römer) ⇒ 0,2 km
zur Einkaufsstraße (Zeil)0,5 km